Das Massivhaus

Qualität und Stabilität unter einem Dach

Individuelle Planung und Gestaltung

Eine Entscheidung für die traditionelle Stein-auf-Stein Bauweiseeröffnet nahezu grenzenlose Möglichkeiten bei der Gestaltung der eigenen vier Wände, einzig begrenzt von Bauvorschriften, Statik sowie dem finanziellen Rahmen. Die Optionen reichen vom bekannten Musterhaus über individuelle Änderungswünsche bis hin zum Bauen eines Massivhauses nach den eigenen persönlichen Wünschen. Architektur, Grundriss und Baukosten sind auf diese Weise individuell und maßgeschneidert planbar.

Sicherheit durch Wertbeständigkeit

Eines der größten Vorteile des Massivhauses ist seit jeher die hohe Wertbeständigkeit durch die hervorragende Qualität der Bauweise. Sicherheit, Schutz und Lebensqualität für mehrere Generationen sind dadurch ebenso eine Konsequenz wie eine stabile Altersvorsorge durch die eigenen vier Wände. Im Falle eines Wiederverkaufs sind Massivhäuser durch die widerstandsfähige und robuste Bausubstanz auch noch nach Jahrzehnten gefragt. Nachhaltigkeit, Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit sind demnach konstant gewährleistet.

Gesundes Wohnklima

Ein besonderer Vorteil der Massivhäuser ist ihr angenehmes Wohnklima. Der ausgewogene Mix aus stabiler, massiver Wandkomponente und effizienter Dämmschicht ist der Grundstein für wohngesundes und energiesparendes Bauen. Für ein stabiles Raumklima sorgt die Wärmespeicherung der massiven Außen- und Innenwände. Im Sommer sind die Räume angenehm kühl und im Winter belässt der Massivbau die Heizungswärme langfristig im Hausinnern. Gesundheit und Wohlbefinden versichern außerdem die umweltfreundlichen und unbelasteten Baustoffe des Massivhauses. Verwendung finden Beton, Back- oder Ziegelsteine, Bimssteine, Porenbetonsteine, Kalksandstein oder Hochziegel.

Effektiver Lärm -und Schallschutz

Ein weiteres Plus der Massivbauweise ist die Tatsache das entstehender Lärm von umliegenden Straßen, landwirtschaftlichen Betrieben oder von den Nachbarn durch die stabilen Materialien absorbiert wird. Die massiven Decken aus Stahlbeton sorgen zusätzlich für Schallschutz im Innern des Hauses. Darüber hinaus werden Massivhäuser vorwiegend aus nicht brennbaren Materialien ohne chemische Schutzmittel gefertigt, was einen großen Vorteil beim Thema Brandschutz mit sich bringt. Der Schutz vor sämtlichen Umwelteinflüssen (Witterung, Lärm, Feuer) ist dementsprechend optimal.